Christmas Moodboardgirls

Hallo zusammen zu unserem heutigen - sehr weihnachtlichen - Blogpost der Moodboardgirls. Diesen Monat habe ich unser Moodboard gemacht und ich habe lange darüber nachgedacht, welche Farben ich denn nun für ein Dezembermoodboard nehme. Im Grunde habe ich zwei Boards gemacht - eins mit ganz hellen und sanften Pastelltönen und dieses hier, mit kräftigen, klassischen Weihnachtsfarben.





Links zu den einzelnen Bildern:
 stairs, hotcocoa snowman, tree , winter wonderland chalk, december calenders, nutcraker and chocolate santas  red door, paper stars

Für meine Umsetzung hatte ich irgendwie unendlich viele Ideen, vielleicht weil ich mich so lange mit den einzelnen Bildern beschäftigt habe. Zum Schluss habe ich mich dann für eine ganz einfache Umsetzung in meinem Dezember Daily entschieden. In dem Moodboard habe ich die Dezemberkalender von Marie Lottermoser verwendet und davon wollte ich natürlich auch einen benutzen.





Den Kalender mit dem Bus und dem Tannenbaum auf dem Dach finde ich dieses Jahr am schönsten. Deshalb habe ich diesen für eine Seite in meinem Dezembertagebuch ausgewählt.





Für die andere Seite habe ich ein Minilayout gemacht. Meine Kinder freuen sich jedes Jahr aufs neue, wenn wir die Nussknacker aus dem Keller hoch holen. Die gehören bei uns zur Adventszeit dazu.





Diesen Monat haben wir einen besonderen Gast unter uns. Die tolle Paige Evans hat ein super schönes Layout mit unserem Moddboard gemacht. Schaut mal bei ihr vorbei. Ich freue mich total über ihren Beitrag.
Und natürlich sind auch wieder viele der anderen Girls dabei, wie Steffi, Christina, Zsoka, Eri, Anke, Enzam, Michelle, Birgit, Jen
Wenn ihr auch etwas mit dem Moddboard macht, denkt daren den #moodboardgirls bei Instagram zu verwenden, damit wir eure tollen beiträge auch finden.

Damit wünsche ich euch einen tollen ersten Advent.
Eure Julia




In The Scrap

Ich freue mich diesen Monat bei In The Scrap als Gast Designer dabei sein zu dürfen. Falls ihr diesen Blog nicht kennt, rate ich euch da mal vorbei zuschauen. Es gibt unglaublich viele tolle Eindrücke auf diesem Blog.




Gestaltet wird der Inspirationsblog von Florencia - die sich jeden Monat eine neue Challenge ausdenkt. Im November hat sie als Aufgabe gestellt, ein Projekt mit einem Raster (Grid) Design zu gestalten. Und das finde ich großartig. Ich mag strukturierte Layouts und es ist gleichzeitig so einfach in so einem Raster zu scrappen.

Ich habe mir diesen Monat ein fast unsichtbares Raster überlegt. Die Sterne auf meinem Layout sind in einem Rastersdesign auf genäht, aber ansonsten ist das Design nicht extra betont - sozusagen eine leichte Version. 





Ich finde es großartig nur mit einer ideellen Aufgabe an ein Projekt heranzugehen und freie Hand bei der Auswahl meiner Materialien zu haben. Es hat sich so viel Scrapmaterial angesammelt - was ich immer noch sehr mag - was aber endlich mal verwendet werden muss. Und dazu bieten sich diese Challenges bei In The Scrap an.

Speziell zu dieser Challenge habe ich noch so viele Ideen, dass ihr diesen Monat noch zwei weitere Beiträge dazu bei In The Scrap von mir sehen werdet. Hier ist das offizielle Inspirationsmoodboard zu dieser Challenge.




Vielleicht seid ihr dadurch verlockt an dieser Challenge teilzunehmen. Und das Beste kommt noch, denn es gibt sogar jeden Monat etwas zu gewinnen. Im November gibt es eine wunderschönes, weihnachtliches Kit zu Gewinnen was ihr auf Instagram anschauen könnt. Das passt doch perfekt in diese Jahreszeit.


Liebe Grüße, eure Julia











Oktober Moodboard Girls





Schon wieder ist ein Monat rum...und die Moodboard Mädels haben sich mal wieder mit einem supertollen Moodboard austoben dürfen. Diesmal hat Anke das Moodboard zusammengestellt und ich finde es einfach toll. Es passt wunderbar zum Herbst und es ist trotzdem so schön und leicht, einfach ein Traum. 


Ich habe diesen Monat mal etwas anderes als ein Layout gemacht. Zur Zeit gestalte ich jeden Monat ein Travelers Notebook als mein Project Life und dieses ist nun mein Herbst Project Life für die Monate Oktober und November. Ich brauche jetzt im Oktober nicht all zu viele Seiten, denn ich werde Ende Oktober wieder ein 'Week in the Life' Album machen. Das habe ich die letzten Jahre schon zu gleichen Zeit gemacht und möchte an diesem Projekt festhalten.




 Ich habe mir selber das Äußere eines TN mit Moosgummi und Stoff gemacht. In letzter habe ich mit ein paar Materialien herum experimentiert, wie ich am besten so ein TN selber machen kann und das ist eindeutig meine liebste Variante. Sie ist stabil und auch noch schön. 



Wenn ihr Interesse habt, mache ich mal ein Bilder Tutorial dazu. Es gibt aber schon massenhaft davon auf anderen Blogs oder You Tube, deswegen frage ich das mal hier vorher. 

Hier könnt ihr nun das tolle Moodboard von Anke bewundern. Die Farben, die Blätter und diese wunderbare Tasse haben es mir einfach angetan.


 



Fotoquellen: Kastanien/Chestnuts (von Anke)  , Eicheln/Acorns
Holz/ Wood (von Anke)


Hier kommt noch eine Liste der anderen Mädels die mitgemacht haben diesen Monat. Hüpft mal zu deren Instagram Accounts rüber und lasst euch inspirieren.



Damit wünsche ich euch einen tollen Tag. Beste Grüße, Julia





September Moodboard Girls

Diese Woche hat die Schule wieder bei uns angefangen und langsam finden wir uns in unseren Alltag wieder zurück. Es war ein ruhiger Start und deshalb kommt jetzt erst mein Blogbeitrag zu den Moodboard Mädels.




Diesen Monat hat die liebe Ulli ein zauberhaftes - typisches 'think mint and pink' Moodboard erstellt. Ihr könnt das Moodboard und ihre Umsetzung auf ihrem Blog anschauen.

Mich haben diesen Monat die Farben und der Leuchtschriftzug am meisten angesprochen. Außerdem wollte ich die Farben des Sonnenuntergangs mit richtigen Farben umsetzen, schließlich ist ja auch ein Pinsel in dem Moodboard enthalten. Deshalb habe ich mal wieder meine Wasserfarben raus geholt und ein kleines Stück weißen Cardstock in diesen Farben bemalt und für meinen Titel benutzt. Der Schriftzug passte perfekt zu meinen Fotos.




Natürlich haben diesen Monat wieder einige Mädels das Moodboard umgesetzt. Hier ist die Liste zu den Instagram Accounts und wenn ihr es bei den anderen noch nicht getan hat, könnt ihr ja nun etwas herumhüfpen. Es sind absolut inspirierende Accounts. 


Das nächste Moodboard ist auch schon fertig und wartet auf seine Umsetzung. Ich hoffe, dass ich heute am Sonntag Zeit dazu finde.


Liebe Grüße,
Eure Julia



ein Rezept

Es ist schon Lange her, deswegen ist es mal wieder Zeit für ein Rezept. Und wer mich etwas kennt, weiß was nun kommt..........ein Pizzarezept. Diesmal für Spargelpizza.



Und wer mal eine Spargelgalette probieren möchte, bekommt auch dieses Rezept noch dazu. Zur kurzen Erklärung: Eine Galette besteht aus einem Mürbeteig, der nicht süß sein muss, und einem leckeren Belag. In meinen beiden Rezepten ist der Belag exakt der gleiche. Nur der Boden variiert zwischen Hefeteig bei der Pizza und dem Mürbeteig bei der Galette.




Hier geht es nun zum Rezept. Und ihr könnt drei mal raten, was es heute bei uns zum Abendessen gibt. Naja, wahrscheinlich müsst ihr nur einmal nachdenken:)

Liebe Grüße,
Julia

Sommer Moodboard Girls

Hallo Ihr lieben Scrapper! Es ist wieder Zeit für einen Insta Hop der Moddboard Girls. Das erste Mal haben wir im Mai ein Moodboard mit vielen tollen Projekten gezeigt. Dieses Mal hat die liebe Birgit ein super sommerliches und strand- wassertaugliches Moodboard mit ihren eigenen Urlaubsfotos gestaltet.

Gestern sind wieder ein paar kreative Mädels für das Moddboarsscrapbooking zusammen gekommen und ich freue mich wieder dabei zu sein. Ich habe natürlich ein Strandfoto für mein Layout benutzt.





Zuerst habe ich in meinen Embellishmentkisten gekramt und alles hervor geholt, was mit den Farben des Moodboard ungefähr harmoniert. Daraus habe ich dann kleine Stapel gemacht. Um das Layout leicht und hell zu halten habe ich als Hintergrund weißen Cardstock benutzt. Darauf habe ich dann mit Wasserfarben die Kreise gemalt und dann die Verzierungen auf den Kreisen verteilt. Schon war es fertig und ich habe endlich mal wieder meine Farben benutzt.





Hier ist noch das tolle Moodboard von Birgit.




Schaut doch mal bei Instagram vorbei. Dort könnt Ihr bei den anderen Mädels sehen, was sie Tolles mit dem Moodboard gemacht haben. Lasst Euch inspirieren und vielleicht wollt ihr auch etwas mit dem Moodboard kreieren. Benutzt den #moodboardgirls damit wir eure Projekte sehen.


Birgit (@bikra33)
Zsoka (@zsokamarko)
Ulli (@thinkpinkandmint)
Julia (@julia_schueler)
Nicole (@kreativbezirk)
Christina (@fishstick_in_love)
Michelle (@michelle_crela)
Christin (@christingronnslett


Liebe Grüße,
Eure Julia




Blumenmädchen und ein Pfingstrosenkavalier - SBW Juli Kit

Um Pfingsten kann man bei uns, auf einem riesengroßen Feld, selber Pfingstrosen schneiden. Das machen meine Tochter und ich jedes Jahr....und jedes Jahr kommen wir mit einem Arm voller, wunderschöner Pfingstrosen nach Hause.




Natürlich musste das auch verscrappt werden. Und da diese Blumenschnipselei zur Zeit sehr in ist, musste ich das doch auch mal ausprobieren. Und es gefällt mir! Mist....da musste ich direkt etwas in Silhouette Cut Files und Stanzen für die Big Shot investieren. Aber wenn da etwas so schönes bei raus kommt...... - und Blumen mag ich ja eh sehr.

Übrigens ist dieses Layout mit dem kommenden Juli Kit der Scrapbook Werkstatt entstanden. Die Farben in dem Kit sind einfach mal wieder ein Traum. So schön sommerlich und thematisch passend zu unterschiedlichsten Themen. Ihr werdet das noch sehen, wenn ich euch meine anderen Projekte damit zeige.




Mein kleiner Blumenkavalier ließ es sich nicht nehmen den Strauß auch mal zu halten.....nur ist er dahinter verschwunden. Hihi, was für ein Spaß!




Damit wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße,
Eure Julia




verwendete Materialien

das SBW Juli Kit, das bald für euch in den Shop wandert