eine kleine Karte

Heute möchte ich euch nur kurz eine kleine Geburtstagskarte zeigen. Ich habe die Karte schon vor längerer Zeit gemacht und dafür das Wood Veneer aus dem Juni Kit der Scrapbook Werkstatt benutzt. Doch bevor ich sie jetzt verschicke, wollte ich sie noch zeigen.

Ich habe den Schriftzug mit Papier hinterlegt, das ich vorher mit Wasserfarbe bemalt hatte. Dann das Wood Venner aufgeklebt und noch mit etwas goldenem Glitzer punktuell beklebt. Für die Karte habe ich ein wunderbares Papier von Teresa Collins benutzt. Die Karte funkelt richtig schön golden, wenn man sie aufmacht.






Damit wünsche ich euch einen tollen Start ins Wochenende. Liebe Grüße
Eure Julia



verwendete Materialien



Basteln mit Kindern

Als Scrapbooker sammelt sich so einiges an Material an. Das kennt ihr bestimmt ?! Und wenn man dann noch jeden noch zu gebrauchenden Schnipsel aufhebt wie ich, hat man plötzlich eine überquellende Restekiste mit Papier. Wie gut, dass ich auch drei Kinder habe, die regelmäßig über diese Kiste herfallen.

So auch mein Sohn. Er hat bald Geburtstag und wir haben Einladungen dafür gebastelt. Er hat sich vor allem Papiere in blau, grün, aqua und beige herausgesucht.





Da ich erst vor kurzem die Reste vom Juni Kit der Scrapbook Werksatt in diese Kiste geräumt habe, lagen die Papiere noch alle beieinander und kamen so nochmal gehäuft zum Einsatz. So sind diese süßen, jungenhaften Eiseinladungen entstanden.
Eine bessere Resteverwertung kann ich mir nicht denken. Und wir haben endlich auch mal etwas mit einem Eis gebastelt. Ich habe ja schon viele tolle Layouts mit einem Eis darauf bewundert.




Damit wünsche ich euch einen tollen Tag. Liebe Grüße
Julia



Layouts und Project Life



Mein letzter Post war ja darüber, dass ich immer mehr Layouts und Pocket Pages alias Project Life mixe. Und es stimmt. Hier ist noch ein Beispiel dafür.
Damit das Layout auf den Fotos besser zur Geltung kommt, habe ich es aus seiner Hülle genommen. Auf der anderen Seite kleben die Thickers auf der Hülle drauf, deshalb gibt es von diese Seite Fotos in der Hülle.




Damit diese beiden Seiten optisch harmonieren, habe ich viel grün und beige als meine Hauptfarben benutzt. Dazu ein paar bunte Farbkleckser und schon passen die beiden Seiten wunderbar zusammen. 

Die Pocket Page Seite ist übrigens die Rückseite von meiner Project Life Inspiration bei der Scrapbook Werkstatt. Schaut doch mal vorbei!
Die Vorderseite hat viel Pink, Rosa und Gold. Die Rückseite hat viel gedecktere Farben. Aber genau diesen Farbwechsel mag ich beim Umblättern meiner Seiten.





Habt noch einen schönen Tag. Liebe Grüße
Julia





verwendete Materialien


 

Mixing Layouts and Project Life

Ich habe festgestellt, dass ich gar nicht so viele traditionelle Layouts mache, sondern nur meine Lieblingsfotos oder die wichtigsten Geschichten auf diese Weise festhalte. Und aus diesem Grund kommen diese Layouts nun mit in mein Project Life Album, wo sie auch chronologisch gut aufgehoben sind.
Es ist auch oft so, dass der Platz im  Project Life Album einfach nicht ausreicht um eine Geschichte ausführlich zu erzählen und mit dieser Anordnung habe ich nun den zusätzlichen Raum um diesen besonderen Geschichten einen Platz zu geben.
Ein schöner Nebeneffekt ist, dass ich diesem Mix an Layouts und unterschiedlichen Project Life Hüllen sehr mag und er viel Abwechslung in mein Album bringt.  Ich versuche aber, dass Layout und PL Seite stilistisch zusammen passen. Dafür verwende ich meistens die gleichen Kollektion und bleibe definitiv in der gleichen Farbskala.  Hier habe ich von October Afternoon 'Summertime' benutzt. Eine wunderbare sommerliche Kollektion, die bestens für diesen heißen Sommer hier geeignet ist.








Das besondere an diesem Sommer ist, dass wir angefangen einen kleinen Ausflug/Aktion mit nur einem Kind zu machen. Wir haben drei Kinder und die Kinder brauchen mal eine Zeit, in der sie unsere ungeteilte Aufmerksamkeit haben. 
Dafür habe ich aus einem Papier das Zitat 'Every summer has a story' ausgeschnitten und als Titel für mein Layout verwendet. Super geeignet für meine Geschichte!








Ich hoffe Ihr habt auch einen tollen Sommer. Noch ist bei uns Schule und wir freuen uns wahnsinnig auf die Ferien. Und jetzt geht es ab ins Schwimmbad.
Liebe Grüße
Julia



verwendete Materialien

 

Project Life Werkstatt

Diesen Monat habe ich mein erstes Tutorial in der Project Life Werkstatt der Scrapbook Werkstatt geschrieben. Wer meine Project Life Seiten kennt, weiß, dass ich gerne helle und freundliche Seiten gestalte und dass ich auch gerne durchsichtige und interaktive Elemente einbaue. Und um durchsichtige Elemente geht es in diesem Tutorial.







Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal vorbei schaut. 
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Eure Julia












Es war einmal...

Es gab mal eine Zeit, da mochte meine Tochter pink, rosa und Ballett. Die Zeiten sind vorbei. Als kleine Erinnerung daran habe ich ein Layout nach dem tollen Juli Sketch der Scrapbook Werkstatt gemacht. Und um das farbliche Thema aufzugreifen habe ich die tolle rosa Mädchenserie 'Project Pink' von Teresa Collins benutzt.




Ich habe zusätzlich ein paar interaktive Elemente eingefügt. Die 'Love' Karte kann man aufklappen und dahinter befindet sich ein extra Foto. Meine Journeling ist hinter dem 'Hello'. Das ist ein Papierstreifen aus einem 12x12 Papier, bei dem ich alle drei 3x4 Karten zusammen gelassen habe und diesen kann man nach oben ziehen und so öffnen. 






Damit wünsche ich euch einen tollen Sommertag
Julia


verwendete Materialien
Kleber und goldener Glitzer
Studio Calico - rosa Herz
goldenes Washi Tape
Wasserfarben