Projekt Life 2017

Nach einer kleinen Scrappause bin ich  nun wieder kräftig am werkeln. Manchmal brauche ich eine Zeit, um wieder Lust zu haben viele neue Techniken, Produkte, Formate usw. auszuprobieren. Und ums Format geht es hier heute, denn ich mache mein Projekt Life in diesem Jahr in einem Travelers Notebook (TN - dann muss ich nicht immer soviel tippen).
Angefangen habe ich damit schon im letzten Jahr. Mein Dezembertagebuch war mein erstes TN. Was mir so gut gefallen hat, dass ich das jetzt in diesem Jahr so weiter mache.  Es gibt also für jeden Monat ein neues TN.




Das erste TN hatte ich fertig gekauft. Im Januar habe ich dann schon ein Notebook selber gebunden. Außen ein Transparentpapier und darunter einen weißen Cardstock für die Stabilität. Ansonsten besteht das Januar TN aus Kopierpapier.



Bis jetzt habe ich verschiedene Bindungen ausprobiert. Mein Januar TN habe ich allerdings erst am Ende des Monats gebunden - da ich nicht wusste, wie viele Seiten ich so brauchen würde. So konnte ich noch ein paar Seiten nachträglich hinzufügen.
Mit Garn zusammen gebunden gefällt es mir sehr gut. Man kann das einfache, weiße Garn auch durch schönes, farbiges Stickgarn ersetzten. Das bringt etwas Pfiff in das TN. Getackert ist aber die schnellste und einfachste Bindung. Dafür darf es nur nicht zu dick sein.





Transparentpapier kann man auch hervorragend schon am Anfang mit einbinden. Zudem teste ich das TN gerade auf seine Tauglichkeit für interaktive Elemente. Hier unten kann man einen Teil aufklappen und dahinter ist ein Foto mit Begleittext versteckt.




Als Journal (also das äußere Buch) benutzte ich ein Eins von Websters Pages. Das ist innen schön schlicht und hat ein paar Taschen, zum befüllen und dekorieren.




Besonders gut an diesem Format, gefällt mir die Art zu scrappen. Für das TN benutze ich meine Papierreste (und davon haben wir alle genug), viele Sticker und auch erhöhte Embellishments wie Knöpfe, Brads oder Thickers. Da eine einzelne Seite im Format sehr übersichtlich ist, ist diese auch schnell gestaltet - und das meistens mit den Resten von vorherigen Projekten.


Ich werde hier demnächst viele Ideen für das TN zeigen. Wie gesagt - ich hatte etwas Zeit und da ist mir so einiges eingefallen. Meine Skizzezettel mit den verschiedensten Ideen warten auf ihre Umsetzung.



Habt noch einen schönen Sonntag.
Eure Julia


verwendete Materialien
das Travelers Journal von Websters Pages 
 'Heart Day' von Crate Paper